PALUX Logo

PALUX ProfiLine Ceranherd

Zum Kochen und Warmhalten.

PALUX Pluspunkte im Detail:

  • Flächenbündige, nahtlose Glaskeramikkochfelder mit separat, stufenlos regelbaren Heizzonen.
  • Mit oder ohne Topferkennung.
  • Elektronische Topferkennung zur deutlichen Energieeinsparung auch auf manuellen Dauerbetrieb umschaltbar.
  • Beheizung durch extrem schnell aufheizende Strahlungsheizkörper.
  • Kochzone in Standardausführung als Schnellkochzone mit 4,0 kW.
  • Oberflächentemperatur zwischen 70 und 500 °C einstellbar. Energieübertragung durch Wärmeleitung und Strahlung.

 

Von der Planung bis zur

Inbetriebnahme: Ein Partner!

Von der Planung bis zur

Inbetriebnahme: Ein Partner!